Disposables vs. prefilled Pods und die Technik

Mir ist natürlich klar, dass nicht jeder Kunde sich mit komplizierter Technik befassen möchte. Und nicht jeder möchte einen „großen“ Mod mit wechselbaren Akkus den Tag über mit sich rumschleppen. Natürlich würde ich jedem an einem kleinen und simplen Gerät Interessierten ein gutes und vor allem nachfüllbares Podsystem empfehlen. Ich sehe aber auch für prefilled …

Disposables in der Praxis 4 – Noctua/OWL

Heute wird es um den Noctua von OWL-Dampfer gehen. Diesen habe ich über den deutschen Dampferfachhandel zum Preis von 5 € erworben. Vorab Basics zu Disposables Vovan Vqube Review Whoop Review Expod Review Hinweis: Ich dampfe normalerweise nikotinfrei. Ab und an mit 3 mg/ml bei 14W. Die 18 mg/ml hier waren trotzdem recht moderat auf Grund der sehr niedrigen …

Akkus V7 – Heute mal was anderes

Ja, ich liebe die Branche 🙂 . Es geht heute übrigens nicht nur um Akkus, welche ich im Dampferfachhandel gekauft habe, sondern auch darum, dass „angebliche Privataccounts“ auf FB anfangen, den (seriösen) Akkufachgeschäften den Verkauf von Fakes zu unterstellen. Noch dazu extrem plump. Mir wäre kein Fachhandel für Akkus bekannt, welcher VTC6A in 18650 im …

Disposables in der Praxis 3 – Expod

Heute wird es um den Expod von Exvape gehen. Diesen habe ich über den deutschen Dampferfachhandel zum Preis von 5 € erworben. Vor knapp 3 Wochen hatte ich mir eine Disposable von Vovan angeschaut, welche zumindest für mich sehr enttäuschend war. Gefolgt ist ein Beitrag zur Whoop von Litradės didmena, UAB in Litauen, die noch …

Disposables in der Praxis 2 – Whoop

Vor knapp 3 Wochen hatte ich mir eine Disposable von Vovan angeschaut, welche zumindest für mich sehr enttäuschend war. Die Details könnt ihr im alten Beitrag nachlesen. Da ich die Vermutung habe, dass sehr viele der Modelle auf dem deutschen Markt nicht viel besser sind, habe ich einfach mal ein paar weitere eingekauft. Ich will …

Feedback und das BfR und BMEL

Am 31.12.2021 habe ich eine News über die BfR-Empfehlung veröffentlicht. Dazu gab es einiges an Feedback. Und natürlich gab es mittlerweile auch die BMEL Veröffentlichung. Das Ganze wurde als reine News mit einigen Erklärungen und Links auf die Quellen veröffentlicht und NICHT als Kolumne. Das überforderte offenbar manche 🙂 . Es ging auch gar nicht …

Kritik ist unerwünscht

Und das gilt offenbar auch für fachlich fundierte Kritik, die sachlich und nett vorgetragen wird. Zumindest gewinne ich immer mehr den Eindruck. Wieso das so ist, wird auch immer klarer. Vielen die damit ihr Geld verdienen, scheint das Wasser bis zum Hals zu stehen. Und die Fraktion der „Nebenverdienstinfluencer“ macht halt, was man ihnen sagt. …

Disposables in der Praxis – Vqube

Es ist Zeit, sich mal Disposables ehrlich anzuschauen. Vorab: Ich habe meine Offline zu 7,49€ im Tabakfachhandel erworben. Ersteindruck Die ersten 75 Puffs hat sie auch überraschend gut geschmeckt. Danach leider nicht mehr und ab ca. 125 Puffs musste ich sie zwischen den Zügen immer länger stehen lassen. Ich dampfe normal MTL mit maximal 3 …