Panikmache

Sorry für diese Clickbaitüberschrift. Ich frage mich aber echt gerade, ob nicht ein relevanter Teil der Branche einfach nur noch dumm ist. Und das von Tag zu Tag mehr. Egal wie man zur Beurteilung beim Thema Steuer steht. Zu viele betreiben aktuell reine Panikmache. Welche Motivation hat man als Marktteilnehmer dafür, seine Kunden in Panik …

Steuern und das Chaos

Es berichten aktuell Vapers.Guru und der BVRA dazu. Ich bitte dabei auch „Die Steuerentstehung für Substitute für Tabakwaren richtet sich gemäß § 1b Satz 2 TabStG (Gültigkeit ab 1. Juli 2022) nach dem Kaffeesteuerrecht.“ zu beachten und da steht: „Das Herstellen (Rösten) von Kaffee in Privathaushalten zum Eigenverbrauch ist steuerfrei und unterliegt keiner amtlichen Überwachung.“ …

Reaction „Plastik in der Dampfe“

Willkommen zu einer kurzen Reaction auf einen Blogpost von „Einfach Mal Selbst Gedacht“. https://www.gesetze-im-internet.de/tabakerzg/__14.html Das wäre deine Primärquelle. Dort mal in Absatz 3 schauen, und dann findest du: „Elektronische Zigaretten und Nachfüllbehälter dürfen nur in den Verkehr gebracht werden, wenn sie kinder- und manipulationssicher sowie bruch– und auslaufsicher sind und über einen Mechanismus für eine …

Die Geschichte des Dampfens

Ich versuche hier den Werdegang der E-Zigarette und bedingt auch der HeatnotBurn Produkte (10) zu erzählen. Ich entschuldige mich vorab, dass viele der Quellen und Links in Englisch sein werden. Ich habe dazu oft nichts in Deutsch das nicht in Videoform kommt. Die Frühzeit: 1930 – Joseph Robinson bekommt ein Patent für einen elektrisch betriebenen …

Alldays

Also die Liquids, die man „immer“ und „dauerhaft“ dampfen kann, ohne ihrer überdrüssig zu werden. Das soll aber nicht heißen, dass es dabei wirklich nur um ein einziges Aroma geht. Bei vielen sind das schon ein paar feste Sorten in Rotation. Oft ist der Weg schon das Ziel Für viele ist die „Jagd“ nach einem …